• zimmertuer24.de

    Zimmertüren Wiki

    Alle Fachbgeriffe rund um das Thema Zimmertüren einfach erklärt.

A
Aluminium-Rollläden

Rollläden aus Aluminium sind in puncto Qualität, Haltbarkeit und natürlich auch Sicherheit nicht zu schlagen. Die robusten Konstruktionen aus rollgeformten oder auch stranggepressten Kästen, einem widerstandsfähigen Panzer und den soliden Führungen und Endschienen machen einen Aluminiumrollladen gegen nahezu jede Wetterlage resistent. Doppelwandige, FCKW-frei ausgeschäumte Lamellen, wie sie bei allen Rollläden von Rollladen24.de eingesetzt werden, erhöhen die Stabilität noch einmal deutlich. So bieten Aluminium-Rollläden neben dem erhöhten Wärme- und Schallschutz ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

Ihre Vorteile von Aluminium-Rollläden

✔ erhöhter Wärmeschutz
✔ erhöhter Lärmschutz
✔ Laufruhe
✔ höhere Stabilität
✔ längere Lebensdauer
✔ leicht zu reinigen
✔ kein Ausbleichen

Aufsatz-Rollladen

Bei Neubauten oder Sanierungsmaßnahmen mit Fenstertausch können sogenannte Aufsatzrollläden eingesetzt werden. Sie werden direkt auf das Fenster aufgesetzt und fest mit ihm verbunden, sodass Fenster und Rollladen als eine Einheit montiert werden. Aufsatzrollläden gibt es als überputzbare Variante oder auch mit sichtbaren Kästen. Um die hohen Anforderungen in puncto Wärme- und Schalldämmung zu erfüllen, werden moderne Rollladenkästen aus hochwertigem Kunststoff, mit effektiver Isolierung gefertigt. So können insgesamt sehr gute Dämmwerte erreicht. Für den Rollladenkasten und den Lamellenpanzer stehen unterschiedliche Farben zur Auswahl. So können Aufsatzrollläden als gestalterisches Element in der Gebäudeplanung berücksichtigt werden.

Der Einbau eines Aufsatzrollladens ist völlig unkompliziert: Mithilfe eines Adapter-Profils, das direkt auf den oberen Bereich des Fensterrahmens geschraubt wird, können der Aufsatzrollladen ganz einfach aufgeschoben und die seitlichen Führungsschienen aufgesteckt werden. Fertig! Je nach Wunsch wird nun das Mauerwerk mit oder ohne Rollladenkasten verputzt oder verblendet.

Ausmessen von Vorbaurollläden

Ein Rollladen bietet verschiedene Funktionen und ist daher ein echter Allrounder: Neben Sonnenschutz, sorgt er auch für verlässlichen Einbruch-, Insekten- und Lärmschutz sowie auch Schutz vor Kälte und Wind. Für Ihre unverbindliche Anfrage wird das Rollladenmaß benötigt. Dieses ist abhängig von der Montageart, d.h. ob der Vorbaurollladen in die Fensterlaibung oder auf das Mauerwerk montiert wird. Unsere Anleitung zum richtigen Ausmessen hilft Ihnen, das korrekte Bestellmaß zu ermitteln.

Zur Aufmass-Anleitung

C
Cortex

in Struktur gewalzte Dekorfolie. Die Strukturierte Oberfläche erwirkt einen rustikalen Eindruck.

CPL

(Continuous Pressed Laminates) bedeutet:  endlos verpresstes (Melamin-)Laminat. CPL ist ein mehrschichtiges Material mit einer hoch verdichteten Melaminoberfläche. CPL ist gegenüber milden Säuren, Laugen und Lösungsmitteln beständig. So können Sie beispielsweise Kindermalereien rückstandsfrei abwaschen. CPL gibt es in Unifarben sowie in einer Vielzahl von Holzdekoren und Farben in diversen Oberflächenstrukturen. Die Rückseite ist glatt oder geschliffen und leimfähig.

D
Dekor

ca 0,2mm dickes Trägermaterial zur Kaschierung von Holzwerkstoffen. Dekorfolien werden in Holzoptik oder Uni-Farben auf das stoßfeste Türmaterial geklebt. Meist wird die Folie mit einem Decklack versiegelt.

DIN Links/rechts

Die Bestimmung der DIN-Öffnung bereitet immer wieder Schwierigkeiten. Dabei ist es ganz einfach! Stellen Sie sich einfach auf die Seite der geschlossenen Tür, auf der Sie die Bänder (Türangeln) sehen. Sind die Bänder (Türangeln) rechts – so ist die DIN-Öffnung ebenfalls rechts.

Türanschlag DIN rechts

Entsprechend bei der linken Seite – DIN links.

Türanschlag DIN links

E
Einbruchschutz

Rollläden sind ein wichtiges Bauelement bezüglich der Sicherheit Ihres Zuhauses. Sie bieten sowohl einen präventiven als auch einen aktiven Einbruchschutz. Unsere einbruchhemmenden Vorbaurollläden aus robustem Aluminium lassen sich auch nachträglich noch verbauen, sodass Sie einen höheren Schutz vor Einbrechern erreichen können.

Detailierte Informationen zu einbruchhemmenden Rollläden

Elektrische Rollläden

Vorbaurollladen können mit einem elektrischen Motor ausgestattet werden. Mit entsprechendem Zubehör, lässt sich der Rollladen so per Tastschalter oder mit Zeitschaltuhr steuern. Zusätzlich können Sie den Motor auch mit einem Funkempfänger koppeln, sodass Ihnen diverses Funkzubehör wie eine Hinderniserkennung zur Verfügung steht.

Ausführliche Informationen zu elektrischen Rollläden

F
Füllung
  • Stabilisierungsfüllung – sehr einfache Tür. Die beiden Deckpappen werden durch Abstandhalter in regelmäßigem Abstand zueinander gehalten.
  • Wabenfüllung – die einfachste Form der Füllung. Meist wird Pappe in Wabenform zwischen 2 MDF-Platten geklebt. Einem beherzten Tritt halten diese Türen allerdings nicht stand.
  • Röhrenspanstreifen – hier wird eine Röhrenspanplatte in Streifen geschnitten und mit gewissem Abstand zwischen 2 Deckplatten geklebt. Bei dieser Form der Füllung braucht es bereits einen gesunden Eisenfuß um eine plastische Verformung zu erzielen
  • Röhrenspanplatte – Spanplatte mit röhrenförmigen regelmäßigen Leerräumen. Diese Füllung bietet für körperliche Beanspruchungen bereits ausreichend Festigkeit.
  • Vollspanplatte – die Qualitativ hochwertigste Füllung für den Innenbereich. Sie sollten im Fachhandel eine solche Tür mal anfassen und spüren. Probieren Sie mal den Unterschied zu einer Wabentür. Auch Sie werden ihn deutlich spüren!
  • Mehrschichtplatte und Spezialeinlagen – besondere Anordnung mehrerer dünner Vollspanplatten um die Festigkeit für Wohnungseingangs- oder Funktionstüren weiter zu erhöhen.
  • Mineralwolle, Styropor, Polyurethan – Spezialfüllungen für Türen, die bosonderen Einflüssen ausgesetzt sind (Feuerschutztüren, Türen für den Einsatz in Feuchträumen …)
Furnier

Meist 0,3-1 mm dicke Blätter, die aus edleren Gehölzen geschnitten werden, um damit weniger wertvolles Holz zu belegen. Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten

  • SELECT (Schälfurniere von meist hellen Holzarten werden zu einem Block verleimt und anschließend geschnitten)
  • STREIFER (Stamm wird geviertelt, Kern herausgeschnitten, radial gemessert. Dies ergibt ein geradliniges, gleichmäßiges Furnierbild ohne Blume)
  • STANDARD (aneinandergeklebte, gestürzte oder geschobene Furnierblätter)
  • FINELINE (Schälfurniere von meist hellen Holzarten werden zu einem Block verleimt und anschließend geschnitten)
G
Gurt wechseln

Bei einem neuen Rollladen muss in der Regel der Rollladen-Gurt ausgetauscht werden. Wie Sie dabei vorgehen finden Sie hier.

Rollladen-Gurt wechseln

H
HPL

(High Pressure Laminate) besteht aus mehreren mit Melamin getränkten Papieren, die unter hohem Druck und hoher Temperatur zu einer Schicht gepresst werden. Diese ist ca 0,7-1,2mm dick. HPL kann kurzzeitig selbst Zigarettenglutkontakt schadlos überstehen. Die Oberfläche ist unempfindlich gegen leichte Laugen, leichte Säuren und natürlich Wasser. HPL ist zudem geruchsneutral und lichtbeständig

I
Intarsie

In Holz eingelegte oder aufgeleimte Verzierungen aus Furnier, sehr kostspielig und wird im oft handwerklichen Bereich angewendet.

K
Kern bzw. Kernholz

Innerer Teil des Stammquerschnittes, der sich farblich vom normalen Furnier absetzt.

L
Limba

Hauptsächlich helles Holz aus Ländern südlich des Äquators.

M
Montage von Rollläden

Grundsätzlich können Sie zwischen zwei Montagemöglichkeiten wählen: Entweder Sie entscheiden sich für eine Montage über der Fensterlaibung auf der Wand. Oder Sie befestigen Ihren neuen Vorsatzrollladen in der Laibung auf dem Blendrahmen des Fensters. Beide Montagemöglichkeiten sind zu empfehlen, jedoch gibt es unterschiedliche Details, die Sie prüfen sollten, bevor Sie sich für die eine oder andere Montagemöglichkeit entscheiden:

Vorteile der Montage auf der Wand:

✔ Der Rollladenkasten kommt mehr zur Geltung, da er auf der Wand montiert eher ins Auge fällt.
✔ Der Lichteinfall des Fensters bleibt durch den Rollladen unberührt. Das heißt, im Innenraum kommt es nicht zu Veränderungen der Lichtverhältnisse.

Vorteile der Montage direkt auf dem Blendrahmen:

✔ Der Rollladenkasten integriert sich mehr in die Gebäudeoptik
✔ Die Gebäudehülle bleibt gänzlich unverletzt. 

Ausführliche Informationen zur Montage von Rollläden

N
Nachrüsten von Rollläden

Fenster und Terrassentüren nachträglich mit Rollläden ausstatten? Dieses Thema kommt häufig während Sanierungsmaßnahmen auf den Tisch. Welche Systeme auch nachträglich problemlos montiert werden können und was Sie sonst noch wissen müssen, erfahren Sie hier. 

Rollladen nachrüsten

P
Panzer für Rollläden

Unsere Qualitäts-Rollladenpanzer werden aus widerstandsfähigem Aluminium gefertigt und mit einer Dicklackschicht versehen. Die einzelnen Lamellen werden FCKW-frei ausgeschäumt und verfügen so über eine ausgezeichnete Schall- und Wärmedämmung. Sie sind leicht zu reinigen, sehr widerstandsfähig und bleichen nicht aus, wie es bei Kunststoffrollläden passieren kann.

Rollladenpanzer: Aufbau und Materialien

R
Röhrenspanplatte

Bei dieser Bauart werden Röhrenspanplatten als vollflächige Einlage verwendet. Die Türen sind schwerer als Türen mit Hohlraumfüllung, mechanisch stärker belastbar und bieten einen höheren Anwendungskomfort.

Türaufbau: Röhrenspanplatte

S
Sapelli

Sapelli stammt aus der gleichen botanischen Familie wie das klassische Amerikanische Mahagon.

In der Gruppe der Mahagoni-Hölzer ist es eine durch besondere Strukturbilder oft auffällige Art und wird daher bevorzugt für dekorative Zwecke verwendet.

Sonderhöhen

Zimmertüren können wir Ihnen auch in besonderen Höhen anbieten. Hier sind bei ausgewählten Modellen Sonderhöhen bis zu 2,40m möglich.

Stumpf einschlagende Tür

Recht modernes Design. Das Türblatt besitzt keinen Pfalz mehr und sieht nur noch wie ein Brett aus. Diese stumpfeinschlagenden Türen verschwinden quasi in der Zarge und ermöglichen einen glatten Wandabschluss ohne Ecken und Kanten. Meistens gehören verdeckte (nicht sichtbare) Türbänder dazu. Diese Bänder sind jedoch noch recht exklusiv und teuer.

Hier muss eine speziell passende Zarge ausgewählt werden.

Beispiel stumpf einschlagende Tür

T
Türband

Das Türband ist zum Öffnen und Schließen des Türblattes erforderlich. Es verbindet die Tür selbst mit der Zarge.

Es gibt spezielle Türbänder, die in das Türblatt und in die Zarge integriert sind, wodurch diese bei geschlossener Tür nicht mehr zu sehen sind.

Detail Türband

U
Unterputz-Rollladen

Sie planen eine energetische Sanierung Ihres Hauses? Dann sind überputzbare Rollladenkästen vielleicht genau das Richtige für Sie. Im Zuge der Gebäudeisolierung können überputzbare Rollladenkästen ganz einfach in die Fassade integriert und anschließend – so wie das angebrachte Dämmmaterial auch – überputzt werden. So verschwindet der Kasten gänzlich in der Fassade.

W
Wabenfüllung

Diese Bauart wird vorwiegend bei Zwischenraumtüren eingesetzt. Aufgrund ihrer leichten Bauweise sind sie leicht handhabbar, kostengünstig und zeichnen sich durch einen geringen Verschleiß der Beschläge aus.

Türaufbau: Wabenfüllung

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.